Mitglieder

Mitgliederbereich

Vereinsinformationen Qualitätssicherung und Dokumentation
Protokoll Ökoplant Mitgliederversammlung 2015
kalendula
 
Protokoll Ökoplant Mitgliederversammlung 2018
kalendula
Der neue EU-Pflanzenpass

Hier findet Ihr die Informationen

und den Registrierungsantrag

Aktuelle Anforderungen an die Anbaudokumentationen
und 
Qualitätssicherungssysteme im Arznei- und
Gewürzpflanzenanbau

Vortrag von Brigitte Mikus-Plescher, Pharmaplant GmbH, vom 10.1.2014

kalendula

„Angewandetes“ Qualitätsmanangement

Übersicht Arbeitsdokumente,
Brigitte Mikus-Plescher, 10.1.2014

kalendula

Im folgenden stellt Euch Johannes Heidingsfelder, Biokräuterhof Walter Sturm , beispielhaft die betriebseigenen Arbeitsdokumente vor.

Durch Anklicken einer Rubrik kann ein gepackter Ordner runtergeladen werden, in dem sich Word- und/oder Exell-Dokumente befinden. Der Ordner sollte sich durch einen Doppelklick selbstständig entpacken, so das auf die Dokumente zugegriffen

werden kann. Einige Browser entpacken den Ordner auch automatisch nach dem Download.

1. Formblätter Dokumentation

2. Fließdiagramme

3. Lageplane

4. Wartungs- und Kontrollpläne

5. Arbeitsanweisungen

6. Reinigungsanweisungen

Solltet Ihr ebenfalls innerhalb des Mitgliederbereiches Dokumente zur Qualitätssicherung vorstellen wollen, schickt uns diese bitte an die Geschäftsstelle: hanna.blum@oekoplant-ev.de

Chargen Dokumentation von EUROPAM:

dieses Dokument möchte eine sinnvolle und umfassende Chargendokumentation

in einem einheitlichen Dokument für Arzneipflanzen beispielhaft zusammenführen.

kalendula

HACCP im ökologischen Kräuteranbau

Skript zu einer HACCP-Schulung von Frau Klieber,

Thüringer Landesamt, 2003 Eigenkontrolle mit System – HACCP

kalendula

Veranstaltungsunterlagen
23. Fachseminar zum ökologischen Arznei- und Gewürzpflanzenanbau, 2017

Mitcham, Multimentha und Fränkische Helle –
Prüfung eines Pfefferminzsortimentes am Campus
Klein-Altendorf
Regina Kurth, Universität Bonn

kalendula

 

Die Meckenheimer Apfelminze – Entwicklung eines
Regionalproduktes
Annika Höller, Universität Bonn
kalendula

 

Spezialkulturenanbau in der Schweiz –
ein Betriebsporträt
Andreas Stähli, Menzengrüt, Schweiz
kalendula

 

Abdriftschaden im Arznei- und Gewürzpflanzenanbau
– Handlungsempfehlungen für die Praxis
Andreas Kienast, Friedberg
kalendula

 

Rollstriegel und Präzisionsstriegel
Mario Nink, Firma Einböck
kalendula

 

Hortus officinarum – biologisch-dynamisches
Heilpflanzensaatgut
Michael Straub, Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
kalendula

 

Einsatz von Mulchfolien zur Unkrautregulierung
im Winter bei mehrjährigen Kulturen
Hanna Blum, Ökoplant e.V.
kalendula

 

 

 

 

22. Fachseminar zum ökol. Arznei- und Gewürzpflanzenanbau, 2016

Vortrag „Achtung Aufwachen“

kalendula

 

Präsentation „Unternehmensvorstellung“

kalendula

 

Körnerfrüchteanbau, Anja Baumert

kalendula

Fremdbesatz in Zwischenfrucht- u. Arzneipflanzensaatgut, Katharina Luhmer

kalendula

 

Nematoden im Arznei- und Gewürzpflanzenanbau, Prof. Johannes Hallmann

kalendula

Protokolle Deutscher Fachausschuss Arznei-, Gewürz- und Aromapflanzen (DFA)
Protokoll der 48. Sitzung
kalendula
 
Protokoll und Unterlagen zur 52. Sitzung
kalendula
 
Protokoll der 54. Sitzung
kalendula
 
Protokoll der 55. Sitzung
kalendula
 
Protokoll der 57. Sitzung
kalendula
 
Protokoll der 59. Sitzung
 
Protokoll der 61. Sitzung
 
Protokoll der 62. Sitzung
 
 
Protokoll der 63. Sitzung
Protokolle der Arbeitsgruppe Arzneipflanzen der Forschungsvereinigung der Arzneimittelhersteller (FAH e.V.)
Arbeitsgruppe-Arzneipflanzenanbau-Sitzung-21.05.2015-Ergebnisnotiz
kalendula
 
Grohs-NAP-21.5.15-AG-Arzneipflanzenanbau
kalendula
 
Heuberger PA Anbauforschung FAH 150521
kalendula
 
Steinhoff-FAH Aktuelles QLB 210515
kalendula
 
Steinhoff-PA Einleitung QLB 210515
kalendula
 
Taubenrauch-qPCR-Mycosphaerella-anethi-Mai-2015
kalendula
Protokolle des Bayerischen Öko-AK
Heil- und Gewürzpflanzen der LfL
055_Kontaminanten_Biodiversität
Infoflora2012 SchwarzeListe Schmalbl_Kreuzkraut
 
 
2019-11-13
AK Heil-und Gewürzpflanzen-Öko Protokoll
 
 
Exkursionsbericht_Heil-
und Gewürzkräuter_31.07.2019
 
 
HG_Potential der Nische
nutzen_NN-6-2017_FB
 
 
Vertraulich_Entwurf der
EFSA für PA-Höchstgehalte
Informationen zu einzelnen Kulturen
Protokoll Anis
kalendula
Vorträge vom 25. Fachseminar zum
ökologischen Arznei- und
Gewürzpflanzenanbau 2019
Gebietseigenes Saatgut – VWW-Regiosaaten
kalendula
 
 
Vielfalt in Orange
Sortenprüfung der Ringelblume
Masterarbeit Annika Schäfer
kalendula
 
 
Der amerikanische Bio-Kräuterteemarkt
und Vorstellung der Firma Traditional Medicinals Ltd
kalendula
Vorträge vom 26. Fachseminar zum
ökologischen Arznei- und
Gewürzpflanzenanbau 2020
Mulchpflanzung im Gemüsebau
ein Beitrag von Johannes Storch
MulchTec Planter
Mulch-Direktpflanzung
 
 
Zuviel und zu wenig Wasser
– Anpassung des Bodenwassermanagements
Stefan Glaser, Hydrip Österreich
Sonstiges
Die Stoffliste Pflanzen und Pflanzenteile

Bei Einstufungsfragen von Pflanzen empfiehlt es sich die neue Stoffliste Pflanzen und Pflanzenteile des Bundes und der Bundesländer zu studieren. Die Liste ist unter folgendem Link abzurufen und einzusehen.

kalendula

Auf der BVL Seite befinden sich weitere Informationen zur Stoffliste. Sollte es Fragen dazu geben, könnt Ihr gerne in der Ökoplant Geschäftsstelle nachfragen. Die Stoffliste ist unverbindlich, sie soll Orientierung geben und in der jeweiligen Einzelfallentscheidung als Grundlage herangezogen werden. Die Liste ist in Kategorien aufgeteilt LM = Lebensmittel NF = Novel Food AS = Arzneistoff traditionelles Arzneimittel Kategorie A = Diese Pflanzen werden nicht für den LM Bereich, für den Verzehr empfohlen. Hier sind viele giftige Pflanzen drin aber auch Beinwell und Huflattich Für Kategorie B und C gibt es Mengenbeschränkungen bzw noch nicht genügend Informationen für eine Einordnung Nicht für den LM Bereich empfohlen wären damit auch Pflanzen die in der Kategorie Novel Food und in die Kategorie Arzneistoff einsortiert wurden wie zB Weißdorn, Bärentraube oder Zichorie. Die Liste wird fortlaufend überarbeitet. Anmerkungen und Kommentare sammeln wir zur Weitergabe ans BVL. Hier noch der Hinweis, dass es in Frankreich, Italien und Belgien eine verpflichtende Liste (BelFrIt-Liste) gibt! In Österreich gibt es ebenfalls eine Auflistung (Negativliste an Pflanzen und Mengenbeschränkungen)

kalendula

Um eine Diskussion mit der zuständigen Lebensmittelbehörde zu umgehen, sollte die Liste und die Einsortierung der von euch verwendeten Pflanzen bekannt sein. Letztenendes liegt die Entscheidung nach wie vor bei der zuständigen Behörde.

 

 

 

 

 

Informationen zum Thema „THIE“

 

Compendium of Guidelines for Herbal and Fruit Infusions

 

THIE Allocation List

 

THIE Inventory List of Herbals Considered as Food

 

THIE’S RECOMMENDED MICROBIOLOGICAL SPECIFICATION
FOR TRADE IN HERBAL INFUSION RAW MATERIALS (DRY)

 

 

 

 

 

 

 

Anbauinformationen

Ananassalbei

Bärlauch

Basilikum

Basilikum Düngung

Basilikum Sorten

Basilikum Topfdüngung

Bohnenkraut Sorten

Düngung Öko Gemüse

Düngung Topfkräuter

Fenchel Sorten

Wertprüfung Fenchel

Johanniskraut Sorten

Kümmel Sorten

Melisse Sorten

Melisse Lorelei

Petersilie Blatt

Petersilie Bund

Petersilie Sorten

Salbei-Ernteverfahren, Qualität, Winterfestigkeit

Schnittlauch

Thymian Sorten

Trauermücken

Stevia Anbau

Dokumente zur Qualitätssicherung im Betrieb
Accordion Content
Mitgliederversammlung von Ökoplant
Accordion Content